Nebenkostenmanagement

Aktiv. Nachhaltig. Smart.

Unser wertorientierter Management Ansatz beinhaltet in der gesamten Wertschöpfungskette – vom Asset Management Services über das Accounting bis zum Property Management – ebenfalls eine umfassende Nebenkostenanalyse und bringt die Interessen von Eigentümern und Mietern in Einklang.
Die hohen Betriebskosten, von vielen bereits die „zweite Miete“ genannt, wird zunehmend eine Belastung für Eigentümer aber vor allem für Mieter. Da eines unserer Ziele unteranderem zufriedene Bestandsmieter mit einer geringen Fluktuation sind, haben wir es uns zur Aufgabe gemacht, die Betriebskosten durch ein professionelles Management kontinuierlich zu senken und somit u.a. im wohnwirtschaftlichen Bereich bezahlbaren Wohnraum möglich zu machen.

estarcore.com

Darüber hinaus gibt es viele Gründe, weshalb die EstarCore Interesse an einer Senkung der Betriebskosten hat:

  • Um den immer schneller steigenden Betriebskosten entgegenzuwirken
  • Entlastung der Mieter durch Senkung der „2. Miete“
  • Ökologische Ziele

Die Senkung der Betriebskosten erreicht unser erfahrenes Team unteranderem durch:

  • Eine enge Zusammenarbeit mit unseren Kooperationspartnern im Bereich des Energiemanagements vor Ort
  • Neuverhandlungen der Versorgerverträgen. Vor allem Rahmenverträge für Gas, Öl, Fernwärme und Strom aber auch die Hausmeister-, Wartungs- und Reinigungsverträge werden analysiert und falls notwendig, neu ausgeschrieben.
  • Ein weiteres hilfreiches Instrument, ist das Erstellen von Benchmarks. Durch die sogenannte „Vergleichsanalyse“ mit weiteren Objekten sowie des Betriebskostenspiegels des jeweiligen Bundeslandes und des Bundes, lassen sich Kostentreiber schnell sichtbar machen und somit beheben.

Sprechen Sie uns gerne an, wenn wir Ihnen bei der Optimierung der Nebenkosten unterstützen können: kontakt@estarcore.com

estarcore.com Mit welchen Real Estate Management Services können wir Sie unterstützen? Weiter